Arganöl Gratisprobe bestellen: Rufen Sie uns an!
Tel.: +49 30 32 52 54 56
Kostenloser DHL Versand innerhalb DE ab 39 EUR
Kostenloser EU-weiter DHL Versand ab 80 EUR
Lieferung in 2-3 Werktagen
Zahlungsarten: Vorkasse, PayPal,
PayPal Plus Lastschrift und Kreditkarte
Testsieger Stiftung Warentest
ARGANHAIN® Arganöl Reines Bio-Pflegeöl
Testsieger Stiftung Warentest 03/2015 "GUT (2,0)"
"SEHR GUT (1,1)" im Unterpunkt Verunreinigungen.

Über ARHANHAIN Rhassoul

Historisches über Heilerde

Heilerde wurde schon in frühesten Zeiten zur Behandlung von Krankheiten benutzt.

Vielleicht ist Heilerde überhaupt das älteste Medikament, weil sie schon immer von der Natur gebrauchsfertig zur Verfügung gestellt wurde. Vermutlich haben die Menschen der Frühzeit das Verhalten der Tiere nachgeahmt und so die heilkräftige Wirkung von Erden erkannt.

Der berühmte griechische Arzt Hippokrates (460 -367 v. Chr.) verwendete Heilerden äußerlich zur Wundheilung, innerlich zur Geburtshilfe oder bei Vergiftungen.

Wirkungsweise der Heilerde

Die Korngröße bestimmt die Stärke des mechanischen Reizes, der beim Einmassieren des Schlammes während des Waschens auftritt. Unser ARGANHAIN Rhassoul ist besonders feinkörnig. Diese Reizwirkung verursacht eine stärkere Durchblutung der Haut und unterstützt damit die Entschlackung. Durch die Massage wird das Gewebe gestärkt und gefestigt. Die Körnchen schmirgeln außerdem die abgestorbenen Hautzellen auf der Hautoberfläche ab. Es findet also ein kosmetisches Peeling statt, wodurch die Haut samtig weich wird.

Wenn die Heilerde auf die Haut aufgetragen wird, entfaltet sie eine Zugwirkung. Die Mineralien Kaolinit und Montmorillonit spielen hier eine wichtige Rolle. Schlackstoffe und Unreinheiten werdenmaus der Haut gezogen und von der Heilerdengebunden.

___________________________________________________________________________________________

Unsere ARGANHAIN Rhassoul-Heilerde wurde sowohl unter Berücksichtigung historischer Überlieferungen als auch nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen von Lagerstätten in Marokko ausgesucht.

Sie besteht zu etwa 50% aus dem Mineral Montmorillonit, dazu Illit, Kaolinit, Quarz und anderen seltenen Mineralien.

Aufgrund des besonders milden Waschprinzips der Heilerde werden Haut und Haar niemals vollständig entfettet, wie es beispielsweise bei besonders aggressiven Tensidprodukten vorkommen kann. So werden bei einer Wäsche mit Heilerde weder die natürliche Schutzschicht der Haare noch Säureschutzmantel oder Talgdrüsen der Haut angegriffen bzw. gereizt.

Heilerde und die verschiedenen Haartypen

Heilerde vulkanischen Ursprungs ist grundsätzlich ein hervorragendes Reinigungsmittel für jedes Haar. Ihre besonderen Eigenschaften helfen die verschiedensten Haarprobleme in den Griff zu bekommen. Mit Heilerde gewaschenes Haar wird seidenweich, glänzend undgeschmeidig. Es muss auf Dauer seltener gewaschen werden.

Dadurch, dass die Lavaerdepartikel Schuppen und Fett besonders behutsam entfernen, ohne die Kopfhaut zu reizen oder übermäßig zu entfetten, können Probleme mit Schuppen und fettigem Haar langfristig reguliert werden. Auch bei empfindlicher und gereizter Kopfhaut ist Heilerde eine sehr milde, reizfreie Haarwäsche.

___________________________________________________________________________________________

ARGANHAIN Rhassoul ist absolut umweltverträglich, denn es enthält nichts, was das Abwasser belasten könnte.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website so attraktiv wie möglich für Sie zu gestalten. Mehr Infos. OK