Arganöl Gratisprobe bestellen: Rufen Sie uns an!
Tel.: 0049 (30) 325 254 56
Kostenloser DPD Versand innerhalb DE ab 40 EUR
Kostenloser EU-weiter DPD Versand ab 120 EUR
Lieferung in 2-3 Werktagen
Zahlungsarten: Rechnung, Vorkasse,
PayPal, PayPal Plus Lastschrift und Kreditkarte
Testsieger Stiftung Warentest
ARGANHAIN® Arganöl Reines Bio-Pflegeöl ist Testsieger bei Stiftung Warentest

Arganöl Naturkosmetik

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Allgemeines zu Arganöl

Unser Ausgangsprodukt im Bereich Naturkosmetik ist das Arganöl. Arganöl wird aus dem Arganbaum (Argania Spions) gewonnen. Dieser Baum wächst im Südwesten Marokkos auf einer Fläche von ca 820.000 ha an den Südausläufern des Atlasgebirges. Es gibt noch zwischen 21 und 25 Millionen Arganbäume die 1998 von der UNESCO als Biosphärenreservat unter Schutz gestellt wurden. Das Arganöl wird aus den Samenblättchen im Kern der Arganfrucht gewonnen. Aus 3 Kg Samenplättchen gewinnen die Arganöl Produzenten 1 Liter Arganöl.

Das Arganhain Arganöl ist ein reines 100% Bio Arganöl. Konsequenterweise wurden wir von der Stiftung Warentest 2015 als bestes Körperöl getestet.

Um unsere Kunden optimal zu bedienen, erweitern wir zur Zeit unser Sortiment um Shampoos, Cremes, Balsame etc.

Für Home Spa und Hamam bieten wir Rhassoul Heilerde mit den dazugehörigen Peelinghandschuhen an. Auch in diesem Bereich erweitern wir sukzessive unser Sortiment.

Wirkung des Arganöls

Arganöl ist in seiner Wirkung vielfältig. Es wirkt antixodativ, desinfizierend feuchtigkeitspendend, pilztötend (fungizid), bakterientötend, Durchblutungsfördernd, zellverjüngend (anti aging), abwehrstärkend.

Anwendungsgebiete des Arganöls in der Naturheilkunde und in der Kosmetik

Arganöl für die Haut

Arganöl wird eine heilende Wirkung bei Hauproblemen wie Akne, Ekzemen, Neurodermitis, Schuppenflechte und Sonnenbrand zugeschrieben. Arganöl mindert die Faltenbildung und Arganöl verjüngt die Haut. Unsere Kunden bestätigen diese Wirkungen.

Arganöl für die Haare

Arganöl hilft bei sprödem Haar und wirkt Haarausfall entgegen.

Bindegewebsschwäche

Arganöl wirkt gegen Zellulite.

Gelenkerkrankungen

Arganöl wird eine Wirkung gegen rheumatische Erkrankungen zugeschrieben.

Arganöl soll weiterhin in den Wechseljahren als natürliches Hormon wirken, bei Herz-Kreislaufbeschwerden, wie zB. Bluthochdruck etc helfen.

Vieles davon können wir aus den Erfahrungsberichten unserer Kunden zu Arganöl bestätigen. Gerne beraten wir Sie dazu auch telefonisch.

Über die Entwicklung unseres Arganölangebots

Die Produkte in der Kategorie Naturkosmetik haben sich aus unserem Engagement für das Arganöl entwickelt. Anfang der 2000er Jahre, haben wir uns in Marokko aufgehalten und dabei zufällig mitbekommen, wie die Produktion des Arganöls durch große Kosmetikkonzerne den üblichen Mechanismen des Konzernkapitalismus untergeordnet werden sollte, nämlich maximale Profite bei möglichst geringer Bezahlung der Zulieferer zu erzeugen. Dabei entstand die Idee selber Arganöl nach Deutschland zu importieren und dies zu fairen Bedingungen tun. So beziehen wir nun das Arganöl aus einer Frauenkooperative. Wir bezahlen dabei 25% mehr als des von der Organisation Fairtrade empfohlenen Preises.

Arganöl ist nicht gleich Arganöl

Arganöl ist nicht gleich Arganöl. Aufgrund des hohen Wertes des Arganöls ist der Markt anfällig für minderwertige Qualitäten bzw. echtem Verbraucherbetrug. Teilweise wird nämlich das Arganöl mit anderen Ölen vermischt und hat dann auch nicht mehr die ihm zugeschriebene Wirkung. Näheres dazu beschreiben wir auf den Produktseiten zu Arganöl. Solche unreinen Öle erkennt man leicht daran, dass Sie entweder schon beim Kauf unangenehm riechen oder schon nach kurzer Zeit anfangen zu stinken. Unser Öl hält offiziell 2 Jahre. Wir haben es aber auch schon über 4 Jahre nach Abfüllung ohne Anzeichen von Verderbtheit genutzt.

Wir verwenden Cookies, um den Besuch unserer Website so attraktiv wie möglich für Sie zu gestalten. Mehr Infos. OK